Digitaler Rechtsverkehr

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA), Elektronische Akte, mobiles anwaltliches Arbeiten, Algorithmen und legal tech …; der Arbeitsalltag von Kanzleien verändert sich zunehmend in Richtung "Digitaler Rechtsverkehr". 

Diese Veränderungen betreffen die anwaltlichen Arbeitsweisen, das Hard- und Softwarezusammenspiel (Stichwort: Rechenzentrum/ Cloud), die virulent werdende Datensicherheit und den Schutz vor Cyberattacken sowie die Kooperationsformen der Anwälte.

Die zukünftig unter diesem Menüpunkt veröffentlichten Gedanken, Informationen, Links und News verstehe ich als work in progress, der unsere anwaltlichen Kunden bei diesem rasant fortschreitendem Prozess begleiten möchte.  


Die Zukunft der Kanzlei ist digital.

Welche Potenziale schlummern darin für I h r e Anwaltstätigkeit? Wir geben Antworten!

Hiermit möchte wir Sie zu unseren kostenlosen Herbst-Hotelveranstaltungen im Oktober 2019, jeweils von 15 bis 18 Uhr einladen:

  • Mannheim  10.10.2019
  • Frankfurt    15.10.2019
  • Wiesbaden 16.10.2019
  • Gießen        17.10.2019

Der Arbeitsalltag der Kanzleien entwickelt sich rasant in Richtung Digitaler Rechtsverkehr. Diese Veränderungen betreffen sowohl die anwaltlichen Arbeitsweisen, das Hard- uns Software-Zusammenspiel (Rechenzentrum/ Cloud) und die virulent werdende Datensicherheit, den Schutz von Cyberattacken. Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Einladungsschreiben, wir freuen uns über Ihr Interesse! 

 


1.7. 2019: Gesetzgeberische Vorgaben für die Texterkennung im Rahmen des Elektronischen Rechtsverkehrs  § 2 I ERVV

Volltextsuche in PDF-Dokumenten

Die Anforderungen an elektronische Dokumente werden ab dem 1. Juli 2019 verschärft: Das elektronische Dokument muss in druck-, kopier- und (technische Möglichkeit vorausgesetzt) durchsuchbarer (!) Form, im Dateiformat PDF übermittelt werden.

Tipps und Tricks im beA-Newsletter 


Integration des elektronischen Empfangsbekenntnisses (eEB) in RA-MICRO 

Mit der Version 2019.06.027 hat RA-MICRO das eEB für das Anwaltspostfach (beA) umfassend integriert. Seitdem können eingehende Anfragen direkt in RA-MICRO beantwortet werden; ebenfalls funktioniert umgekehrt der Versand von beA-Nachrichten mit eigener eEB-Anforderung an anwaltliche Kollegen.

Mehr Infos 

 

Beratung und Kontakt

069 / 42 72 996-0

E-Mail-Kontakt

Online-Support

Über unser Online-Support-Modul können wir Ihnen bei Problemen online helfen, Fehler analysieren und, sofern möglich, beheben.

RA-MICRO Anwendersupport

030/ 43 598 888

Internetseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok